Im Rahmen des Sachunterrichtes zum Thema "Unsere Gemeinde Isenbüttel", durfte die 4b das Rathaus besichtigen. Die Bürgermeisterin Frau Caesar hat freundlicherweise die Planung übernommen und den Besuch ermöglicht. Frau Betker aus der Abteilung "Finanzen" und Herr Schweckendiek von der Abteilung "Interne Dienste" übernahmen jeweils eine Gruppe, um eine Führung durch das Rathaus zu machen und alle neugierigen Fragen zu beantworten.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben und alles so geduldig erklärt haben!!

Unter anderem konnten die Kinder sich anschauen, mit welchen Passfotos sie bei der Gemeinde registriert sind. Das wollte natürlich gleich jeder überprüfen. Zum Abschluss konnten sich alle in den Sitzungssaal setzen.

 

 

Am vergangenen Montag war die Gruppe "Rathaus" an der Reihe mit ihrem Vortrag. Um noch etwaige Fragen beantworten zu können, hatten die Kinder die Bürgermeisterin Frau Caesar eingeladen.

Die Kinder wollten unter anderem noch wissen, wo sie mit ihren Wünschen und Anregungen hingehen können, z. B. im Hinblick auf Spielplätze. Sie bekamen die Aufforderung doch gerne zu den Büroöffnungszeiten im Rathaus vorbeizuschauen oder die Möglichkeit einer Email zu nutzen. Auch eine öffentliche Sitzung konnte Frau Caesar zu diesem Thema empfehlen und lud die Kinder ein, daran teilzunehmen.

Am vergangenen Donnerstag war es endlich so weit: Unsere ganze Schule machte sich mal wieder auf den Weg in den Familienpark Sottrum. Leider gab es schon seit Tagen immer wieder bange Blicke auf den Wetterbericht und tatsächlich: Auf der Autobahn angekommen, goss es wie aus Eimern. Was sollte das nur werden?.... Ganz einfach: ein prima Ausflug, an dem alle Spaß hatten!!! Kaum angekommen, ließ der Regen nach und die Temperatur war auch angenehm. Von kleineren Schauern ließ sich niemand die Stimmung verderben und die Kinder konnten jede der Attraktionen nutzen und ganz viel ausprobieren.

Hier noch einmal der "Rabe Socke" in anderer Besetzung. Aufgeführt für die Klassen 2 bis 4:

In diesem Schuljahr gab es für die 1. Klassen zur Einschulung ein Stück vom Raben Socke: "Alles meins". Der Rabe ergaunert mit viel List die Spielzeuge seiner Freunde, die sich anschließend von ihm zurückziehen. Aber zum Glück geht alles gut aus, denn Rabe Socke erkennt, dass Freundschaft viel wichtiger ist, als viele Dinge zu besitzen. Und mit guten Freunden klappt es natürlich auch in der Schule am besten.

Die Kinder der 4. Klassen hatten dafür ein Jahr lang in der Musical AG geübt. Entsprechend gut kam das Stück an und die Kinder ernteten viel Applaus.

 

Termine

September 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30