Am 08. Mai feierte unsere Grundschule, bei schon fast sommerlichen Temperaturen, ein Frühlingsfest.

Nach der Eröffnungsansprache durch Frau Smeikal, startete das Fest mit einer Darbietung des Schulchores unter der Leitung von Frau Deneke. Es ging in ihrem Lied um die Monate.

Anschließend konnten die Kinder diverse Spiele an den Stationen ausprobieren, die von den jeweiligen Klassen betreut wurden. Natürlich war die Station, bei der es um "Wasser" ging der Renner an diesem warmen Tag. Sogar Frau Caesar unsere Bürgermeisterin probierte hier aus, wie schnell sie Wasser transportieren konnte.

Der Samtgemeindebürgermeister Herr Metzlaff schaute auch vorbei, um sich das Frühlingsfest anzusehen. Er blieb allerdings lieber bei Gesprächen, z. B. mit Herrn Sillge.....

In der Sporthalle gab es sogar eine Hüpfburg, die sehr gut besucht war und die Eltern hatten Gelegenheit, sich bei Kaffee und Kuchen auf dem sonnigen Schulhof niederzulassen und dem bunten Treiben zuzuschauen.

Vielen Dank an dieser Stelle an den Förderverein und die vielen Helferinnen hinter der Kuchentheke und beim Kinderschminken. Nicht zu vergessen auch an die Bäckerinnen. Die Kinder haben sich am nächsten Tag auch noch über die Reste gefreut!!!